Das Königszimmer

Das_Koenigszimmer
Das Königszimmer

Im sogenannten Königszimmer hielt der Kurfürst bzw. König Audienz. Von der Schlüterschen Raumausstattung zeugte zuletzt nur noch die stuckierte Voute der Decke, wo die vollplastisch gearbeiteten allegorischen Figurengruppen in den Ecken die Tugenden des Herrschers veranschaulichten. Nach Osten schlossen sich die privaten Wohnräume des Großen Kurfürsten (reg. 1640 - 1688) an, die später auch sein Nachfolger Friedrich (III.) I. bezog. Nach Westen setzte sich das Staatsappartement fort.